Ausstellung

Ausbildung

Siemens Professional Education

Bildung
 

Die enge Verknüpfung von theoretischem und praktischem Lernen, die sich konsequent an den Geschäftsprozessen der Siemens AG orientiert, zielt auf eine umfassende berufliche Handlungskompetenz unserer Auszubildenden und dual Studierenden.

Modernste pädagogische und didaktische Methoden, kombiniert mit fachlichem Know-how und der Einbindung überfachlicher Lerninhalte, führen zu einer schnellen Integration in die späteren Arbeitsprozesse unseres Unternehmens.

Das projektorientierte Ausbildungsgeschehen erhält seine ideale Ergänzung durch Computer mit Konstruktions- und Zeichenprogrammen, Internetzugriffen zur Informationsrecherche und Web Based Trainings.

Die Auszubildenden können selbstständiger arbeiten, und die erstellten Zeichnungen sind professionelle Vorlagen für die eigene Fertigung.

Das Lernen mit der Unterstützung von Computerprogrammen ermöglicht unterschiedliche Lösungen, die sehr individuell zwischen den Teams besprochen und ausgetauscht werden können. Die Arbeitsplanung kann schnell variiert werden, die Überprüfung der Fertigungsqualität wird planbar.

 

Alle Bilder